Formstabiler Schnellangriffsschlauch nach DIN EN 1947

Druckschlauch S

 

Schnellangriffsschlauch auf Haspel im Feuerwehrfahrzeug

Der Druckschlauch S ist perfekt geeignet für Schnellangriff und kann durch seine Formbeständigkeit auch im aufgerollten Zustand eingesetzt werden

Schlauchaufbau
  • Gewebe: hochfeste, druckbeständige Einlage aus Textilcord
  • Innenschicht: glatte schwarze SBR-Gummierung (Styrol-Butadien-Kautschuk)
  • Außenschicht: glatte schwarze SBR-Gummierung mit Stoffabdruck
Produkteigenschaften
  • durch Formbeständigkeit auch im aufgerollten Zustand einsatzbereit
  • pflege- und wartungsfrei
  • extrem alterungsbeständig sowie Ozon- und UV-beständig
  • hervorragende Abriebsbeständigkeit
  • temperaturbeständig von – 30 °C bis + 70 °C
  • geringer Reibungsverlust durch glatte Innengummierung
  • Standardlängen: S25–50 m, S28–30 m, S32–30 m (andere Länge auf Nachfrage)
Geltende Normen
  • nach DIN EN 1947:2002

Zulassungen bzw. Prüfbescheinigungen senden wir Ihnen auf Nachfrage.

Technische Daten

Bei Fragen können Sie sich jederzeit vertrauensvoll an unser Team wenden.

Ansprechpartner

Dieser Beitrag ist auch verfügbar auf: Englisch