Unbeschichteter Feuerlöschschlauch

Syntex 2F / 3F PU (außen beschichtet)

Verarbeitung auf der Endlosanlage in unbeschichteter und beschichteter Ausführung möglich

abzusichern sind fortlaufende Qualitätsprüfungen unabdingbar

geeignet für Feuerwehren, Industrie, Schifffahrt, Militär sowie technische Hilfsdienste

Schlauchaufbau
  • innen: hochwertiger, synthetischer Manchon auf EPDM-Basis
  • Gewebe aus 100 % hochfestem synthetischen Polyestergarn, rundgewebt in Köperbindung, Kette und Schuss mehrfach gezwirnt
  • außen: Polyurethan-Beschichtung
    (Standardfarbe: rot; andere auf Anfrage)
Produkteigenschaften
  • erhöhte Abrieb- und Flammwidrigkeit durch Außenbeschichtung → besserer Schutz bei Funkenflug
  • sehr leichte und flexible Schlauchqualität
  • pflege- und wartungsfrei
  • extrem alterungsbeständig sowie Ozon- und UV-beständig
  • hervorragende Abriebsbeständigkeit
  • temperaturbeständig von – 40 °C bis + 100 °C
  • geringer Reibungsverlust durch glatte Innengummierung
  • geeignet für Seewasser, Heißwasser, viele Chemikalien
Geltende Normen
  • nach DIN 14811:2008-01+A2:2014-08
  • nach BS 6391:2009 Type 2
  • M.E.D. 96/98/EC
  • Germanischer Lloyd

Zulassungen bzw. Prüfbescheinigungen senden wir Ihnen auf Nachfrage.

Bei Fragen können Sie sich jederzeit vertrauensvoll an unser Team wenden.

Ansprechpartner

Dieser Beitrag ist auch verfügbar auf: Englisch