Formstabiler Schnellangriffsschlauch nach DIN EN 1947

Syntex Monoflex S / S HD (blau oder orange gefärbt)

mit Hand- und Knickschutz

mit Hand- und Knickschutz

Über die Vielzahl von Konstruktionsvarianten kann man Faktoren wie u.a. Platzdruck und Abriebfestigkeit beeinflussen

Endlos-Herstellung der hochwertigen EPDM-Innengummierung (Manchon)

geeignet für Feuerwehren bzw. Fahrzeugbau

Schlauchaufbau
  • innen: hochwertiger, synthetischer Manchon auf EPDM-Basis (verstärkte Ausführung)
  • außen: Gewebe aus 100 % hochfestem synthetischen Polyestergarn (Standardfarben: blau und orange; andere auf Anfrage), spezielle Monofilfäden im Schuß sorgen für Formstabilität sowie hohe Druckbeständigkeit
Produkteigenschaften
  • geringeres Gewicht gegenüber dem Druckschlauch S (Einsparung ca. 35,0 kg bei D/25 mm 50 m-Länge)
  • durch geringeres Gewicht auch von einer Person zu handhaben
  • durch Formbeständigkeit auch im aufgerollten Zustand einsatzbereit
  • pflege- und wartungsfrei
  • extrem alterungsbeständig sowie Ozon- und UV-beständig
  • hervorragende Abriebsbeständigkeit
  • temperaturbeständig von – 40 °C bis + 100 °C
  • geringer Reibungsverlust durch glatte Innengummierung
  • Standardlängen: S25–50 m (andere Länge auf Nachfrage)
  • Standardkupplung: Leichtmetall-Storz-C25mm-Kupplung, Standardeinband: Edelstahldraht
  • auf Wunsch können die Schläuche auch mit Knick sowie Handschutz fertig montiert geliefert werden
Geltende Normen
  • nach DIN EN 1947:-II-B– 5

Zulassungen bzw. Prüfbescheinigungen senden wir Ihnen auf Nachfrage.

Bei Fragen können Sie sich jederzeit vertrauensvoll an unser Team wenden.

Ansprechpartner

Dieser Beitrag ist auch verfügbar auf: Englisch