20. Treppenlauf für Sportler und Feuerwehrleute

Am 12. Januar 2020 wurde der 20. Tower Run Berlin ausgetragen, ein Treppenlauf für Sportler und Feuerwehrleute. Wettkampfstätte war das IDEAL Wohnhaus im Stadtteil Neukölln, das mit seinen 29 Etagen höchste Wohngebäude Berlins.

20. Tower Run Berlin

Auf dem Podest: 1. Platz in der Feuerwehr-Wertung

Ein perfekter Start ins Wettkampfjahr 2020

Das Hauptstarterfeld bestand aus Teilnehmern in Sportkleidung der verschiedensten Altersklassen. Am Ende durften dann die ca. 40 Feuerwehrmänner und -frauen an den Start, um die 29 Etagen des Hochhauses zu bezwingen. Diese starteten unter den staunenden Augen aller Anwesenden in kompletter Einsatzkeidung und Atemschutzgerät.

Der Toughest Firefighter Joachim Posanz erklomm mit einer Zeit von 3.23 Minuten die 29 Etagen als Schnellster. Dies sicherte Posanz nicht nur den Gesamtsieg, der Toughest Firefighter schaffte mit dieser gelaufenen Zeit auch einen neuen Streckenrekord in der Feuerwehr-Wertung.

Der Regionale Fernsehsender RBB berichtete über den Tower Run Berlin mit Joachim Posanz im Fokus und im Interview.